Skip to content
April 20, 2012 / kiwibeere

Meine kleine Kaffee Inovation :)

Ich bin schon länger auf der Suche nach einer praktischen Alternative zur Kaffeemaschine, habe aber nie etwas gefunden das mich 100 %  überzeugen konnte.
Vor ein paar Tagen habe ich dann zufällig diesen Plastikfilter entdeckt. ( kostet um die 3 €)

image

Und…Ich bin begeistert! ;)

Den Plastikfilter setzt man einfach auf die Kaffeetasse, legt einen normalen Filter mit Kaffee hinein und giesst heisses Wasser darüber.
Fertig. :)

Klar, im prinzip der gleiche Vorgang wie mit einer normalen Kaffeemaschine…aber mir geht es vor allem darum Platz zu sparen und in der Küche keine großen Geräte herum stehen zu haben.

Der Kaffee schmeckt mit dem Filter übrigens ganz normal…(ich hatte erst ein bisschen Angst er könnte durch das schnelle überbrühen wässrig sein….)

Womit kocht ihr euren Kaffee am liebsten?

Advertisements
  1. Frau DingDong / Apr 20 2012 3:23 pm

    ich koche meinen kaffee genauso. Angeblich sollen von hand aufgebrühte Kaffees mit einem Keramikfilter aber noch besser schmecken!?
    naja…hab mir kaffee sowieso abgewöhnt, weil ich ihn nicht vertrage…bei entkoffinierten ists letztlich egal ;D

    • kiwibeere / Apr 22 2012 11:06 am

      Ich wusste gar nicht das es auch Keramikfilter gibt…
      Naja…ich trinke mittlerweile auch nur noch morgens eine Tasse Kaffee, dafür reicht der Filter auf jeden Fall. :)

    • Elvira / Jul 23 2016 4:42 pm

      zum Kaffee eine kleine Messerspitze Kakao dazu und es schmeckt hervorragend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: