Skip to content
Februar 14, 2012 / kiwibeere

Meine Notizbücher

Dies wird ein schneller Post darüber wie ich meine Notizen, To Do Listen und sonstigen Kram sortiere. Da ich so etwas bei anderen immer total spannend finde möchte ich euch nun auch meine Notitz (un)ordnung vorstellen.

Im großen und ganzen habe ich mich auf 3 Notizbücher bzw. Kalender beschränkt:

 

Der Taschenkalender:

Hier notiere ich alles was irgendwie für die Arbeit relevant ist:

– Welche Schicht habe ich

– besondere Termine

– Dinge die mitzubringen sind

– neue Lernziele

 

Die Haushaltsmappe:

beinhaltet wie der Name schon sagt alles was mit dem Haushalt zu tun hat:

– To Do Liste, bezüglich Haushalt, Behördengängen und so weiter

– Rechnungen die noch bezahlt werden müssen

– Tabelle mit Ausgaben und Kassenzetteln für den laufenden Monat

– Einkaufsliste für Lebensmittel, Kochplan für eine Woche, Rezepte

– Benzinverbrauch für einen Monat, Daten vom Auto, Termin für nächsten Ölwechsel etc.

– Jogging und Trainingspläne

 

Das Notizbuch:

hier sammle ich meine Ideen für Projekte, Veranstaltungen, Filme die ich sehen möchte, Bücher die ich lesen möchte/auf die ich warte…

Dazu notiere ich noch jeden Tag Stichpunktartig wie mein Tag war. :)

 

Hört sich auf den ersten Blick viel an, ist aber eigentlich recht übersichtlich. ;)

 

Wie ordnet ihr eure Notizen?

Schreibt ihr zusätzlich noch ein Tagebuch?  ( hab ich persönlich noch nie gemacht…dafür fehlt mir irgendwie die Motivation…)

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: